Hovawarte und schottische Hochland Rinder
vom Rodder Eschgrund
Familie Wullkotte, Rheine-Rodde

Landtechnik

Wir interessieren uns sehr für Landtechnik und haben unseren Maschinenpark immer weiter ausgebaut. Im Moment sind bei uns folgende Maschinen und Gerätschaften zu finden:

 

Fendt Farmer 106 LSA

Leistung: 47,6 kW / 65 PS

Zylinder: 4

Baujahr: 1980

Besonderheiten: Stoll Industriefrontlader


Fendt Farmer 250 S

Leistung: 36,6 kW / 50 PS

Zylinder: 3

Baujahr:  1989

Besonderheiten: EHR, Kabine, 40 km/h

 

 

 Viele weitere Maschinen und Anbaugeräte wie z.B.:

Diedam Kipper, Busatis Doppelmessermähwerk, Güttler Walze

 

Manchmal reichen unsere Maschinen aber nicht aus und so kommt es bei uns auch mal vor, dass wir uns neue Maschinen kaufen müssen, um unsere Flächen einfacher bewirtschaften zu können. Daher haben wir uns in 2017 ein Krone Active Mow Mähwerk und 2018 Fendt Heumaschinen gekauft.

 


Mit den Maschinen führen wir fast alle Aufgaben rund um die Landwirtschaft aus, aber  zum Heu und Silage pressen nehmen wir die Dienstleistungen der Fa. Hölscher aus Schpen in Anspruch.